Abschlussfest 1a

Am Freitag, dem 4.7.2014  standen 21 aufgeregte Erstklässler bei strahlendem Sonnenschein auf dem Schulhof der Adorfer Grundschule und warteten auf den Beginn Ihres Abschlussfestes. Gemeinsam mit einigen Eltern starteten sie in Richtung Gläserner Bauernhof Siebenbrunn. Dort erwartete sie ihre Lehrerin Frau Seifert und es ging mit dem Traktor durch den schönen vogtländischen Wald. Bei einer Führung durch die Tiergehege erfuhren die Kinder Interessantes über Hase, Esel und Co. und auch die Fischzucht wurde ihnen nahegebracht. Während die Kids ihren Rückweg mit dem Traktor antraten, deckten die Eltern den Tisch mit mitgebrachten Leckereien und 3 Vatis sorgten für gute Grillspezialitäten. Der Hunger war groß, aber er musste noch ein bisschen warten, da ein Musikantentrio für Unterhaltung u.a. auch in türkischer Sprache sorgte. Nach dem gemeinsamen Essen konnten die fußballbegeisterten Eltern das WM-Spiel der deutschen Mannschaft verfolgen und die Kinder tobten sich gemeinsam mit Frau Seifert und ihrem Mann bei lustigen Spielen aus. Dabei wurde auch die Sportlichkeit einiger Muttis und Vatis getestet. Bei Stockbrot am Lagerfeuer klang dieses schöne Abschlussfest aus. Die Kinder werden noch oft daran denken und bedanken sich ganz herzlich bei den Organisatoren.